Donnerstag, 31. Oktober 2013

meine erste Dame

Ähhh, bei RUMS wird (warum auch immer) die mobile Version meiner Seite angezeigt; falls ihr das nicht mögt, bitte  zur Webseitenversion wechseln...die ist schöner !!!! :) das geht hier->>

Jetzt aber zur DAME:
 ...nachdem ich herausgefunden hatte, was ich falsch zugeschnitten und falsch zusammengenäht hatte, war mir klar, dass das Teil noch zu retten ist. Ich habe es heute dann doch noch mal versucht - 
und TADAAA da ist sie, die gute Dame; 

Hier einmal im Ganzen


zu verschließen mit einem goldenen Kamsnap-Stern

das sind die Außentaschen unter der Klappe; für Portemonnaie (oder Portmonee oh du schöne deutsche Rechtschreibung;) ), Handy, Schlüssel, Taschentuch und Co., mit Gummizug, die falten sich bei Bedarf auf. 



so sieht das ganze von innen aus

die Aufhängung für die Gurte mit Kellerfalte an der Seite,,,

von hinten habe ich noch das letzte Fitzelchen von meiner geliebten Kamera-BW vernäht; leider hats nicht mehr für den richtigen Fadenlauf gereicht.


Und hier noch mal der Gurt; ein recycelter Tragegurt einer alten Reisetasche, mit Webband aufgehübscht.


Ich finde sie für ein erstes Probeteil ganz schön; 

vielleicht näh ich noch eine als Weihnachtsgeschenk....


Kommentare:

Die Frau Heidler hat gesagt…

Für eine Probestück sieht die Tasche schon fantastisch aus. Der goldene Snap is ja stark!!!!
Liebste Grüsse

Westlins hat gesagt…

Die sieht echt klasse aus. Ich möchte mir die Dame auch zulegen. Bin gespannt, ob das Probest7ck bei mir auch so gut wird.
LG
Britta