Samstag, 2. November 2013

Jetzt ist das erste Shirt oder Kleid fertig

(Schnitt von allerlieblichst)-
und keine passende linkparty in Sicht- oooh doooch!, sewing sasu rettet meinen Tag ;)

Hier ist mein Teil des Tages; eigentlich gestern fertig geworden, aber es hat Nerven gekostet...
habe wegen krankem Baby mehrere Abende dran gesessen, dann wollten der mittlere (dreijährige) und der Große (fünfjährige) noch unbedingt helfen... Stofffraß an der Ovi, und, und und
AAABER, Tadaa, das Shirt ist fertig.
Ganz dünner Jersey (bibber, da muss ne Cardigan drüber) von hier; der Laden bei mir um die Ecke; da gibts nichts Außergewöhnliches aber viel guter Durchschnitt ist dabei :)





Rollsaumärmel und der Abschluss unten ist auch Rollsaum
Schleifchenverzierung..
und fertig ...

Kommentare:

Gartenwildwuchs hat gesagt…

Total schön geworden dein Shirt :-) lustigerweise erinnert es mich sehr an das Shirt, dass ich gestern genäht habe und zwar eine Burda 7828, allerdings hab ich mich tooootal schwer mit der Burdabeschreibung getan :-( da war deine Allerlieblichste-Beschreibung bestimmt besser zu verstehen! Steht dir auf jeden Fall sehr gut! LG Steffi

het meisje hat gesagt…

Oh vielen Dank :D

lenz und lena hat gesagt…

Das Shirt ist ganz lieb geworden, da soll einer sagen, Querstreifen seien unvorteilhaft!
Aber ehrlich... deine Fotos haben mich leicht schockiert... hast drei Kinder, das letzte noch nicht einmal ein Jahr alt... und WO bitte ist der Bauch???
Außerdem merkt man dir das kranke Baby am Foto gar nicht an - wie du strahlst! (das muss das neue Shirt sei :-))

GLG, Nicole

Line Uni hat gesagt…

Herzlich Willkommen beim SaSu ;) Freue mich, dass du dabei bist.

Dein Shirt ist toll geworden!

Alles Liebe
Line

het meisje hat gesagt…

Vielen dank :D

het meisje hat gesagt…

Hihi, dass man den Bauch nicht sieht liegt gerade an den Querstreifen, die kaschieren entgegen landläufigen Meinungen nämlich ganz toll... ;)