Samstag, 23. November 2013

Genähtes, gesammeltes

schon vor längerer Zeit habe ich einige dieser Sachen genäht, aber durch mein Laptop-Desaster bin ich mit dem Zeigen nicht hinterher gekommen.
Hier auf dem Leih-Laptop-Opi (er ist ein seeeeeeeeeehr langsam, gemütlicher Geselle, der sich schon über zu wenig Arbeitsspeicher beschwert, wenn ich zwei Browserfenster öffne), kann ich das nun nachholen. 





Die Wende-Schlupfmütze ist ein Weihnachts-Geschenk für die Tochter meiner Schwägerin, der Stoff ist ein Nicky von Buttinette, der andere ist ein Jersey, Coupon von einem Stofflagerverkauf hier um die Ecke



ihr kleiner Bruder bekommt diese süßen Lederpuschen. Der Schnitt ist von Farbenmix, Leder von manu-faktur.eu, das Webband aus einem örtlichen Stoffladen.... Die hatte ich eigentlich für meinen mittleren genäht, aber ich hab das mit dem Größe ausmessen SO schlecht gemacht, dass die Puschen ca 5 Nummern zu klein waren. MiniKind darf sich freuen, jetzt werden es seine ;)




Das Kapuzenkleidchen von Schnabelina ist hier ohne Kapuze entstanden, die Nickys sind von Buttinette bzw von Michas, ein wunderhübscher HL-Stoff, den ich soooo liebe, davon hab ich auch noch eine Martha in Groß- die zeig ich irgendwann mal....

Und ab zum FAG-Samstag...
Und zu Sewing Sasu....

Kommentare:

Lin hat gesagt…

Die Sachen sind ja alle toll! Da niste ich mich doch direkt mal hier ein und folge dir ab jetzt. :-)

Line Uni hat gesagt…

Mensch du fleißiges Bienchen!
Die Sachen sehen toll aus. Freue mich, dass du beim SaSu dabei bist!
Alles Liebe
Line

Oma macht das schon hat gesagt…

Hallo meisje,
die Schlupfmützen finde ich ganz toll, hab meinen Kindern immer welche gestrickt, denn da ist der Hals immer schön warm, selbst beim Schneeballspielen.
Das Louisakleidchen ist auch süß, mit der Spitze unten, ein echter HIngucker.
Hoffentlich funzt dein Läppi bald wieder, bin gespannt auf deine nächsten Sachen.
Liebe Grüße
Nähoma