Freitag, 24. Oktober 2014

Schnabelina-Bag

Nähen, ja, bloggen nein war in letzter Zeit mein Motto.
Kostet trotz Spaßfaktor zu viel Zeit. 
AAAAABER die hier muss einfach mal gezeigt werden.
JA ich hab jetzt auch eine SCHNABELINABAG

Wahnsinn. Ich hab mich getraut. Echt. War gar nicht so schwer. Wundert mich selbst.

Natürlich nach nem Motto klotzen nicht kleckern gleich in (sehr) groß. Fast zu groß.
Die nächste kommt bestimmt und wird dann Handtaschengröße-
aber nun zu aktuellen.

alternativ als Kindertrage / Spielplatzkramverstautasche / Schwimmbadallesreinschmeisstasche / etc. pp 
nutzbar... und noch mit Option zum Schultertragen / am KiWa befestigen versehen:
seht selbst:











außerdem wird unserer mittlerer heute 4 und wir feiern ihn, unseren großartigen kleinen und doch schon so großen Sohn....Happy Birthday Lockenkopf!!!

ab zum FREUTAG (edit) und nachträglich auch noch HIERHIN


Kommentare:

anna hat gesagt…

oh, ja... die schnabelina bag ist echt riesig. und ich habe sie nur in M genäht... Toll ist sie geworden, Dene Schnabelina :)

Lg anna

lenz und lena hat gesagt…

Willkommen zurück :-)
Schön ist es geworden, dein "Täschchen", und absolut kindertauglich, wie man sieht!! Tasche, Stoff und Kind sind absolut entzückend.
LG, Nicole